Sonntag, 27. März 2011

Das eigene Stückchen Wahnsinn

Eisbär Knut tot, Liz Taylor tot. Die Frau auf dem Foto tat das einzig Richtige, als sie letzte Woche während meiner Mittagspause vor der Sinnlosigkeit des Schicksals konsequent kapitulierte und den Wirren des Weltenlaufs demütig ihr eigenes Stückchen Wahnsinn hinzugab: Wenn alles zu viel wird, einfach mal einen grünen Lappen ans Gebüsch hängen. So simpel - aber selbst wäre man wieder nicht drauf gekommen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten